Höhere Lebenskosten machen dir zu schaffen, aber auf Urlaub möchtest du trotzdem nicht verzichten?

Gerade in der jetzigen Zeit kann der Familienurlaub schnell eine teure Angelegenheit werden, denn auch die Reisebranche ist stark von der Inflation betroffen. So werden die Preise für Flüge und Hotelübernachtungen immer teurer (Quelle: Statistisches Bundesamt).

Pro Person lagen die Ausgaben der Deutschen für den jährlichen Haupturlaub im Jahr 2021 bei knapp 1.233 Euro (Quelle: Reisekosten: Statistik zu durchschnittlichen Ausgaben I ING).

Auch wir haben einmal eine Gegenüberstellung erstellt und eine Hotel- und Dachzeltreise verglichen. Dabei haben wir einen Portugalurlaub mit 2 Personen betrachtet:

1 Woche Portugal pro Person:

 

Hotel Reise;

Dachzeltreise

Anreise

Flug: 200-300 Euro

Sprit: 200 Euro pro Person

Übernachtung &Verpflegung

Hotel: ca. 1000-1200 Euro (All inklusive)

Dachzelt: 0 Euro

Essen: 100-150 Euro

Insgesamt

1200-1500 Euro

300-350 Euro

 

1 Monat Portugal pro Person:

  • Hotelreise: 4200-5100 Euro pro Person
  • Dachzeltreise: 600-800 Euro pro Person

Campingutensilien:

Für den Anfang benötigst du zwar einige Campingutensilien, wie z.B. Campingkocher, Campingstühle oder Lampe. Schon nach dem ersten Campingtrip rechnet sich die Investition für die Utensilien. Du kannst diese nämlich nicht nur im Campingurlaub nutzen, sondern auch bei Ausflügen oder Notfällen super einsetzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die ultimativen Camping Spartipps:

Und hier haben wir für dich noch einmal die ultimativen Camping Spartipps aufgezählt und zeigen, wie du deinen Campingurlaub mit deinem Dachzelt noch günstiger gestalten kannst: 

  • keinen Campingplatz nutzen - lieber frei in der Natur stehen
  • nicht an der Autobahn tanken
  • Strandduschen nutzen
  • Mautstraßen umfahren
  • selbst und frisch kochen 

 

 

 

 

 

 

 

Fazit:

Wie du also siehst, kannst du bei einem Campingurlaub mit deinem Dachzelt enorm Geld sparen - im Gegensatz zu einer All inklusive Hotelreise. Mit den genannten Spartipps und einer guten Planung des Camping Tripps könnt ihr den Urlaub also super an euer Budget anpassen. Wenn du also auch keinen Luxusurlaub brauchst, viel Geld sparen möchtest und gleichzeitig einen unvergesslichen und abenteuerlichen Urlaub in der Natur verbringen möchtest, ist eine Dachzeltreise perfekt für dich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PS: Falls euch noch weitere Spar-Hacks einfallen, schreibt uns das gerne kurz auf info@naturbummler.de, dann können wir die Liste hier fortsetzen.

verfasst von Luisa Geppert

Mehr Artikel

Wie du auch im Winter dein Dachzelt optimal schonst!

Erfahre hier, wie du dein Hartschalen Dachzelt optimal reinigst und auch im Winter schonend lagern kannst!