Zum Inhalt springen
Dein Warenkorb
Hörst du das? Dein Abenteuer ruft!
Dein Warenkorb ist derzeit leer.

Angekommen? Aufgebaut!

Sei spontan: Mit der robusten ABS-Außenschale und den Gasdruckfedern ist dein Dachzelt in nur 20 Sekunden aufgebaut. Dann nur noch unsere stabile Teleskopleiter aus Alu einhaken - das war's! Kaum angekommen, schon aufgebaut.

Rundum geschützt

Du bist drin, der Rest bleibt draußen: mit Seitenwänden aus Poly-Cotton-Canvas, abgedichteten Nähten und einem rundum Regenablauf bleibt es im Zelt trocken und gemütlich.

Es summt verdächtig? Mit hochwertigen SBS-Reißverschlüssen und engmaschigen Moskitonetzen an Fenstern und Türen haben Mücken keine Chance!

Komfort mit Stauraum

Gemütlich & praktisch: Mit der Flanell-Verkleidung im Inneren ist es weder zu heiß noch zu kalt. Über vier große Fenster bekommst du morgens einen Panoramablick mit Frischluft. Und der Schlaf? Unser Komfort-Sahnehäubchen: eine 8cm dicke Matratze aus Visko-Schaumstoff mit waschbarem Bezug.

Naturbummler teilen ihre Abenteuer

Lass dich von den Erlebnissen Anderer inspirieren. Hör dir an, welche Abenteuer alle als Naturbummler möglich sind.

Dachzelt, oderdoch lieber ...

Hotel

Jede Form von Luxus buchbar

Service & Verpflegung

Nur einmalig und hoher Preis

Kettet dich an Touristen-Hotspots

Selten Trips in die Natur möglich

Hotel: 2500€ für 2 Wochen Urlaub
Dachzelt: 2440€ für 10 Jahre Urlaub

Wohnmobil

Spontane Trips möglich

Je nach Modell auch komfortabel

Steht oft nur rum

Oft teure Campingplätze

Langzeitkosten, wie Reperaturen

Wohnobil: Gebraucht ab 25.000€
Dachzelt: 2440€ für 10 Jahre Urlaub

dein Auto

keinerlei extra Anschaffungen

spontan und flexibel

Ziemlich unkomfortabel

Wenig verbunden mit der Natur

Nackenschmerzen vorprogrammiert

Hotel: keine extra Kosten
Dachzelt: 2440€ für 10 Jahre Urlaub

Customer Reviews

Based on 6 reviews
83%
(5)
17%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
Marc
* Dachzelt Top*

Das Flitzer 2 XL

Ist echt genial, Viel Platz im Innern und eine Super Matratze. Würde ich sofort wieder kaufen.
Aktuell bin ich noch eine Zusätzliche Halterung am Planen um mein LED Lightbar komfortabel zu benutzen.

C
Christian B.
Top Produkt

Sehr hochwertige Ausführung. Sehr zufrieden

J
Judith Trautmann
Flitzer 2 XL

Durch die kompetente und freundliche Beratung vor Ort im Showroom habe ich mich für diese Variante entschieden. Diese Version hat ein hervorragendes Raumgefühl. Ein längerer Aufenthalt bei schlechtem Wetter ist bequem zu zweit möglich. Besonders hilfreich ist hier der Sturmfang am Heck des Zeltes. Dieser ist aber auch bei schönem Wetter aufgespannt. Er hat etwas sehr Gemütliches und bietet zusätzlich Privatsphäre.
Bei 6 Grad Außentemperatur haben wir nicht gefroren. Vielleicht liegt das aber mit an den Fellen :)
Das Material hat eine gute Qualität und ist gut verarbeitet. Die Fächer auf jeder Seite sowie die Haken über den Türen sind sehr praktisch. Sehr schneller Auf- und Abbau. Bettzeug kann drinbleiben. Perfekt.
Ich habe eine zweite Leiter dazu gekauft, so haben beide einen eigenen Zugang.
Mit etwas Übung kann die Leiter auch vorwärts runtergegangen werden.
Ich bin absolut zufrieden und kann Naturbummler generell und die Variante Flitzer 2 XL insbesondere nur weiterempfehlen.
Judith

C
Claudia Biewald
Traumurlaub

Das Dachzelt ist ruckzuck mit wenigen Handgriffen aufgebaut. Wir fühlen uns darin sehr wohl. Für uns war das mehr eine Blitzidee uns ein solches Dachzelt
zuzulegen aber bereits beim ersten Urlaub damit haben wir uns rein verliebt und genießen den Urlaub in freier Natur weg von üblichen belebten Plätzen sehr. Die super Qualität des Zelts lässt es auch bei großer Hitze zu darin zu schlafen oder gemütlich ein Buch zu lesen. Die jungen Männer von Naturbummler haben uns toll beraten und wir haben genau das richtige für uns gefunden. Ich kann es allen weiterempfehlen

S
Stefan Fischer
Bewertung zu Flitzer 2 xl

Wir haben ja erst eine Nacht in dem Dachzelt verbracht, deshalb können wir nur sagen das wir gut geschlafen haben! Allerdings gibt es 2 Dinge zu bemängeln von denen 1 Problem schnell beseitigt werden konnte . Das ist die Leiter! An der Einhängung oben gibt es 2 Federstifte um den Rahmen zu halten. 1 Federstift war wohl bei der Montage nicht eingerastet so das die Leiter einseitig beim besteigen aus der oberen Haltung gerutscht ist und Leider eine kleine Macke am Auto entstanden ist. Ich habe den Stift dann aber sofort arretieren können. Das zweite ist die mittlere Schnalle hinten zum schließen des Dachzeltes. Diese wurde sehr ungenau übereinander angebracht so das die obere Schale beim verschliessen des Zeltes nach links gezwängt wird. Bei Interesse kann ich gerne mal ein paar Fotos zum besseren Verständnis schicken. Mfg.: Ursula und Stefan

Sieh für dich selbst: Dein Dachzelt in echt!

Du kannst dir die Dachzelte ansehen in: Mannheim, Bremerhaven, Berlin, Oeversee, Bochum, Bregenz (Österreich) und am Bodensee.

Du brauchst eine Beratung? Ruf uns doch direkt an unter 0621-877 557 00.

Händler & Showrooms Ansehen

Dachzelt Auto – FLITZER II XL

Worauf passt's?

Unser Flitzer II XL eignet sich ideal für Kombis und Dachträger mit einer Tragfähigkeit von mindestens 70 kg und bietet bequem Platz für 2 bis 3 Personen.

Du schätzt Spontanität? Dank der robusten Außenschale aus Polycarbonat und den Gasdruckfedern ist dein Dachzelt in unter einer Minute aufgebaut. Danach musst du nur noch die stabile Teleskopleiter aus Alu einhaken – und schon kann das Campingvergnügen losgehen. Kaum angekommen, schon aufgebaut!

Was ist enthalten?

  1. Stabile Teleskopleiter aus Aluminium: Die Leiter lässt sich einfach an jeder Tür einhaken und kann bequem neben der Bettwäsche im geschlossenen Dachzelt transportiert werden – ohne dass zusätzlicher Stauraum benötigt wird oder etwas umgeräumt werden muss.
  2. Praktisches Innennetz an der Zeltdecke und zwei Taschen mit Fächern an den Seiten: Hier kannst du all deine Utensilien ordentlich und gut sortiert verstauen.
  3. Matratze aus bequemem High Density Viskoschaum: Die 8cm dicke Matratze aus feuerrestistentem Material schmiegt sich angenehm an deinen Körper an und ist dabei super bequem. Den Bezug der Matratze kannst du ganz einfach abnehmen und waschen, was dir ein hohes Maß an Hygiene bietet.
  4. Passende Schrauben und Befestigungen für den Grundträger: So steht der einfachen Montage deines Dachzeltes auf dem Auto nichts mehr im Wege.

Features, die du lieben wirst

Unser Flitzer II XL Dachzelt zeichnet sich durch seine äußerst robuste Außenschale aus Polycarbonat aus, die jedem Wetter standhält. Mit vier Gasdruckfedern lässt sich das Zelt blitzschnell und mühelos in unter einer Minute aufbauen – dein Trip startet also ganz nach dem Motto: ankommen und entspannen. Über dem Panoramafenster an der Rückseite befindet sich eine großzügige Markise, dank der du selbst bei starkem Sommerregen magische Momente im Dachzelt ungestört genießen kannst.

Die äußeren Seitenwände aus blickdichtem Poly-Cotton Canvas nehmen Feuchtigkeit aus dem Innenraum gut auf und geben diese zuverlässig nach außen ab. Dank einer hohen Wassersäule von 3000mm bleibt das Innere des Dachzelts absolut trocken, unterstützt durch hochdruckversiegelte Nähte und einen rundum angebrachten Regenablauf. Der gesamte äußere Zeltstoff ist abnehmbar, wobei ausschließlich hochwertige SBS Markenreißverschlüsse zum Einsatz kommen.

Für einen ungestörten Schlaf sorgen engmaschige Moskitonetze (⌀1mm) an allen Fenstern und Türen, die Mücken und andere Insekten effektiv abhalten. Innen erwartet dich eine Flanell-Verkleidung an der Decke, die für eine verbesserte Isolation sorgt. So bleibt das Zelt in kalten Nächten kuschelig warm, heizt sich im Hochsommer aber auch langsamer auf. Die großen Fenster garantieren jederzeit frische Luft und bieten einen herrlichen Panoramablick, der dein Outdoor-Erlebnis absolut unvergesslich macht.

Aufbau & Installation

Wir zeigen dir, wie du deinen Flitzer II ganz einfach aufbaust und auf deinem Auto installierst: Aufbau & Installation Flitzer II

Versand

  • Kostenloser & schneller Speditionsversand innerhalb von 5-10 Werktagen
  • Abholung und Montage bei Naturbummler GmbH möglich

Abholung von Naturbummler GmbH

Vorrätig, gewöhnlich fertig in 5 oder mehr Tagen

Filialinformationen anzeigen

Du hast noch mehr Fragen?

Kontaktiere uns auf WhatsApp 💬

Schreib uns!

Angekommen? Aufgebaut!

Sei spontan: Mit der robusten ABS-Außenschale und den Gasdruckfedern ist dein Dachzelt in wenigen Sekunden aufgebaut. Anschließend musst du nur noch unsere stabile Teleskopleiter aus Alu einhaken – und los geht's! Kaum angekommen, schon aufgebaut.

Rundum geschützt

Du bist drin, der Rest bleibt draußen: mit Seitenwänden aus Poly-Cotton-Canvas, abgedichteten Nähten und einem rundum Regenablauf bleibt es im Zelt bei jedem Wetter trocken und gemütlich.

Es summt verdächtig? Mit hochwertigen SBS-Reißverschlüssen und engmaschigen Moskitonetzen an Fenstern und Türen haben Mücken keine Chance!

Komfort mit Stauraum

Gemütlich & praktisch: Mit der Flanell-Verkleidung im Inneren wird es in den Nächten weder zu heiß noch zu kalt. Über vier große Fenster bekommst du morgens einen Panoramablick und kannst die frische Luft genießen – und in der Nacht sogar den Sternenhimmel bewundern. Für guten Schlaf sorgt unser Komfort-Sahnehäubchen: eine 8cm dicke Matratze aus Visko-Schaumstoff, inklusive waschbarem Bezug.

Lass es dir nicht entgehen

Naturbummler teilen ihre Abenteuer

Lass dich von den Outdoor-Erlebnissen Anderer inspirieren und hör dir an, welche Abenteuer als Naturbummler möglich sind.

Warte, was? Du bist dir noch unsicher, welches Dachzelt das richtige für dich ist?

Hier gelangst du zum Dachzeltvergleich

Dachzelt, oder doch lieber ...

Urlaub im Hotel?

  • Jede Form von Luxus buchbar
  • Service & Verpflegung

  • Einmaliges Vergnügen, mit hohen Kosten verbunden
  • Kettet dich an die üblichen, oft überrannten Touristen-Hotspots
  • Nähe zur Natur nur selten möglich

Hotel: 2500€ für 2 Wochen Urlaub
Dachzelt: 2440€ für 10 Jahre Urlaub

Campen im Wohnmobil?

  • Spontane Trips
  • Je nach Modell auch komfortabel
  • Steht oft nur herum und verbraucht viel Platz
  • Häufig hohe Preise für den Campingplatz
  • Langzeitkosten wie Reparaturen und Instandhaltungskosten

Wohnmobil: Gebraucht ab 25.000 €
Dachzelt: 2440 € für 10 Jahre Urlaub

Im Auto übernachten?

  • Keine extra Ausgaben
  • Spontan und flexibel
  • Je nach Fahrzeug sehr unkomfortabel
  • Wenig Platz für Gepäck
  • Nackenschmerzen vorprogrammiert

Auto: Meist vorhanden
Dachzelt: 2440 € für 10 Jahre Urlaub

Bestens ausgestattet für alle Fälle

Sieh für dich selbst: Entdecke dein Dachzelt in echt!

Du möchtest unser Autodachzelt live und in Farbe erleben, um dir ein richtiges Bild von deiner zukünftigen Urlaubsunterkunft zu machen? Dann besuche uns an einem unserer Standorte! Ansehen kannst du dir die Dachzelte in Mannheim, Bremerhaven, Berlin, Oeversee, Bochum, Bregenz (Österreich) und am Bodensee.

Du benötigst noch mehr Infos oder brauchst eine ausführliche Beratung? Wir helfen dir gerne weiter. Ruf uns doch direkt an unter 0621-877 557 00 – oder schreib uns eine E-Mail an info@naturbummler.de.

Händler & Showrooms Ansehen

Dein Dachzelt-Abenteuer wartet auf dich!

Bist du bereit für einzigartige Urlaubsmomente in der Natur? Mit unserem Flitzer II XL bist du bestens gerüstet für deinen nächsten Trip – und hast deine Unterkunft immer mit dabei. Das schicke Dachzelt ist nicht nur ein optischer Hingucker, sondern ermöglicht dir grenzenlose Freiheit und Komfort für deinen nächsten Urlaub im Freien – und das zu einem echt starken Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn obwohl Dachzelte preislich über traditionellen Bodenzelten liegen, sind sie eine weitaus günstigere und auch deutlich flexiblere Alternative zu herkömmlichen Campervans.

Dachzelte sind die ideale Lösung für alle, die Flexibilität und Unabhängigkeit beim Reisen schätzen. Einfach auf dem Autodach montiert – üblicherweise auf Dachträgern, die auch für Dachboxen genutzt werden können – sind sie die perfekte Wahl für spontane Trips oder auch längere Reisen. Das Betreten des Zeltes erfolgt dabei über die mitgelieferte Leiter, die nachts bequem eingeklappt werden kann.

Während der Fahrt bleibt das Zelt zusammengeklappt und bildet nur eine geringe Erhöhung auf deinem Auto, sodass du weiterhin genug Stauraum für dein Urlaubsgepäck hast. Beachten solltest du jedoch, dass diese zusätzliche Belastung den Spritverbrauch leicht erhöht – rechnen kannst du etwa mit einem Liter zusätzlich zu deinem normalen Verbrauch.

Mit einem Dachzelt hast du die ideale mobile Schlafmöglichkeit immer dabei – egal wohin dich deine Reise führt. Genieße die Unabhängigkeit und das einzigartige Erlebnis, die ein Dachzelt dir bieten. Bereit für das Abenteuer? Der Flitzer II XL von Naturbummler wartet schon auf dich!

Welche Auto-Modelle eignen sich für ein Dachzelt?

Du möchtest ein Dachzelt kaufen – bist dir aber noch unsicher, ob dein Auto für solche Zelte kompatibel ist? Keine Sorge – wir helfen dir weiter. Die gute Nachricht ist: Fast jedes Auto, von Kleinwagen bis zu größeren Vans, kann mit einem Dachzelt ausgestattet werden, solange du einige wichtige Kriterien berücksichtigst.

Zunächst solltest du die Dachlast deines Autos überprüfen, du in der Betriebsanleitung des Fahrzeugherstellers nachlesen kannst. Kleinwagen haben in der Regel eine Dachlast von 50 bis 75 kg, während Mittelklasseautos bis zu 100 kg tragen können. Die meisten Dachzelte sind für diese Dachlasten ausgelegt.

Dein Auto sollte im besten Fall einen Dachträger oder Querträger haben, damit du das Dachzelt sicher befestigen kannst. Damit das problemlos funktioniert, sollten die Größe und das Gewicht des Dachzelts optimal zu den Abmessungen und der Tragfähigkeit deines Autos passen. Achte auch darauf, dass das Zeltgewicht die maximale Zuladung des Dachträgers nicht überschreitet.

  • Kleinwagen: Auch für kleinere Fahrzeuge gibt es die passenden Autodachzelte – so sind zum Beispiel unsere besonders leichten Modelle Flitzer I und Flitzer II für bis zu 2 Personen auch mit Kleinwagen kompatibel, solange die Dachlast passt.
  • Kombis und Limousinen: Diese Fahrzeugtypen bieten fast immer ausreichend Dachlast und Platz für ein Dachzelt – auch größere Zeltmodelle sind hier möglich. Ideal sind beispielsweise unser Flitzer I XL sowie der Flitzer II XL, die komfortabel Platz für 2-3 Personen bieten.
  • SUVs und Pick-ups: Aufgrund ihrer Höhe sind SUVs für Dachzelte ideal. Sie bieten aufgrund ihrer Breite viel Stauraum, sodass du problemlos auch ein größeres Dachzelt in XL-Größe anbringen kannst.
  • Vans: Busse und Vans bieten viel Platz und Tragfähigkeit für Dachzelte – allerdings solltest du die Gesamthöhe des Fahrzeugs mit montiertem Dachzelt im Auge behalten, um Probleme mit niedrigen Durchfahrten zu vermeiden. Unser Flitzer I XXL mit Platz für bis zu 4 Personen ist hier perfekt geeignet, wenn die ganze Familie Platz im Dachzelt finden möchte.

Tipp: Bei der Auswahl des Dachzelts solltest du auch beachten, dass es im geschlossenen Zustand nicht zu sehr über die Seiten des Autos hinausragt und die Sicht des Fahrers nicht einschränkt. Falls du dir unsicher über die richtigen Maße bist, kontaktiere uns gerne – wir helfen dir weiter und beraten dich zu deinem idealen Urlaubsbegleiter.

Wann eignet sich ein Dachzelt nicht?

Egal, ob du alleine, als Paar oder mit der ganzen Familie reist – ein passendes Dachzelt für dein Auto zu finden, ist einfacher als du denkst. Die meisten Dachzelte lassen sich problemlos auf dem Autodach montieren und bieten dir ein einzigartiges Camping-Erlebnis für deinen nächsten Trip. Es gibt nur wenige Ausnahmefälle, in denen ein Dachzelt nicht die passende Wahl ist.

Bei einigen Kleinwagen ist die Dachlast möglicherweise zu gering, um das Gewicht des Zeltes und der Insassen sicher zu tragen – ebenso kann eine zu kleine Dachfläche das Anbringen eines stabilen Dachträgers erschweren, was für die sichere Installation des Dachzelts unerlässlich ist.

In solchen Fällen solltest du entweder auf traditionelle Bodenzelte oder andere Camping-Alternativen ausweichen, oder in Erwägung ziehen, ein größeres Fahrzeug für deine Campingausflüge zu nutzen. Im Zweifelsfall ist es immer sinnvoll, sich von einem Fachmann beraten zu lassen, um sicherzustellen, dass die Dachlast deines Fahrzeugs ausreichend ist und das Dachzelt sicher montiert werden kann.

Welche Dachlast braucht man für ein Dachzelt?

Welche Dachlast Voraussetzung für die Anbringung des Dachzeltes ist, kannst du in der Regel in der Produktbeschreibung des Dachzeltes nachlesen. Doch du solltest wissen, dass die Dachlast nicht mit der maximalen Traglast des Fahrzeugdachs gleichzusetzen ist. Grundsätzlich gilt: Während der Fahrt ist die Einhaltung der maximalen Dachlast wichtig, um die Sicherheit auf der Straße zu gewährleisten und eine Überlastung des Fahrzeugs zu vermeiden.

Anders sieht es hingegen aus, wenn das Auto steht und du dein Dachzelt nutzen möchtest – denn im Stand kann das Autodach mehr Gewicht tragen als die offizielle Dachlast vorgibt. Das bedeutet, dass eine ganze Familie sicher im Dachzelt schlafen kann, solange das Gesamtgewicht – einschließlich der Personen im Dachzelt – die maximal zulässige Gesamtlast nicht überschreitet.

Wichtig ist dazu, dass du einen passenden Dachträger für die sichere Montage deines Dachzeltes verwendest. Dieser verteilt das Gewicht des Zeltes und der Insassen gleichmäßig über die stabilen Teile der Fahrzeugkarosserie. Du kannst du also mit einem Dachzelt auf deinem Auto sicher campen, solange du die zulässigen Gewichtsgrenzen deines Fahrzeugs und die Kapazität deiner Dachträger beachtest.

Verschiedene Dachzelt-Typen: Vor- und Nachteile

Wer auf der Suche nach dem perfekten Dachzelt eine gründliche Recherche vornimmt, wird auf verschiedene Typen von Dachzelten stoßen, die jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Die Auswahl des richtigen Dachzelts hängt letztendlich stark von deinen individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab – neben deinem Budget solltest du insbesondere Faktoren wie die geplante Nutzung, die Jahreszeit, in der du unterwegs bist, die Länge und Art deiner Reisen sowie die Größe und das Gewicht des Dachzelts bei der Wahl berücksichtigen.

Zu den gängigen Modellen auf dem Markt gehören Hartschalen-Dachzelte, Klappdach-Zelte und sogenannte Hybrid-Modelle. Jeder Typ hat seine Besonderheiten: Klappdach-Zelte aus Stoff sind in der Regel leicht und einfach aufzubauen, bieten jedoch weniger Schutz bei Regen und anderem Schlechtwetter. Hartschalenzelte sind ideal für alle Wetterbedingungen und bieten Stabilität und Langlebigkeit – zudem sind sie schnell auf- und abzubauen. Hybrid-Dachzelte kombinieren die Merkmale der beiden anderen Typen und stellen ein Kompromiss aus Hartschalen- und Klappdachzelt dar.

Vergleiche die verschiedenen Optionen genau und wähle das Dachzelt aus, das am besten zu deinen geplanten Abenteuern passt – so steht der nächsten Reise nichts im Weg. Du möchtest während deinen Camping-Trips die Natur auf eine ganz besondere Art und Weise erleben? Mit unserem Naturbummler SUP Zubehör bist du perfekt gerüstet für Stand Up Paddling-Spaß auf dem Wasser.

Hartschale

Hartschalten-Dachzelte überzeugen durch ihre Robustheit und Wetterfestigkeit – die perfekte Wahl für Campingbegeisterte, die unter allen Bedingungen sicher und komfortabel schlafen möchten. Gefertigt aus hartem Kunststoff, bietet diese Zeltvariante eine außergewöhnliche Stabilität und Langlebigkeit, die dich über viele Campingurlaube hinweg begleiten wird.

Warum ein Hartschalen-Dachzelt wählen? Die Zelte sind bekannt für ihre Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse, wie starken Wind, Regen oder sogar herabfallende Äste. Sie sind auch dann die ideale Wahl, wenn du in abgelegenen Gebieten campen möchtest, da sie wirklich bei jedem Wetter einen optimalen Schutz bieten und dank des festen Dachs und der Verkleidung eine gute Kälteisolierung bieten. Darüber hinaus sind sie leicht zu reinigen und zu pflegen, was ihre Langlebigkeit weiter erhöht.

Ein weiterer Pluspunkt des Hartschalen-Dachzelts ist der schnelle Auf- und Abbau. Besonders praktisch für Reisende, die häufig ihren Standort wechseln – Hartschalten-Dachzelte sind also auch die ideale Zeltart für Kurztrips am Wochenende.

Ein zusätzlicher Vorteil: Im zusammengeklappten Zustand ähnelt das Hartschalen-Dachzelt einer flachen Dachbox, die zusätzlichen Transportraum für kleinere Ausrüstungsgegenstände bietet. Unsere Naturbummler-Dachzelte mit Hartschale bieten dir eine ideale Kombination aus Komfort, Sicherheit und Langlebigkeit – perfekt für alle, die auch unterwegs nicht auf Qualität und Schutz verzichten möchten.

Klappdach

Das Klappdachzelt ist ein echtes Raumwunder mit einer großzügigen Innenfläche, die im aufgebauten Zustand nicht selten doppelt so groß wie das Packmaß ist. Auf eine Hartschale wird dabei verzichtet, was das Zelt zwar generell leichter macht, jedoch auch einige Nachteile mit sich bringt: Im Vergleich zu Hartschalenzelten benötigt das Klappdachzelt deutlich mehr Aufwand beim Auf- und Abbau. Du musst dabei die Schutzplane lösen und häufig auch Teile der Plane abspannen, was zusätzliche Zeit in Anspruch nimmt.

Klappdachzelte bieten zudem weniger Schutz vor extremen Wetterbedingungen wie starkem Wind, Regen oder herabfallenden Ästen – ihre Konstruktion ist längst nicht so stabil und widerstandsfähig wie die der Hartschalendachzelte. Das Klappdachzelt ist also eher geeignet, wenn du in den wärmeren Jahreszeiten länger an einem Ort verweilen möchtest – grundsätzlich bieten Hartschalen-Dachzelte jedoch eine robustere, wetterfestere und einfachere Lösung für das Campen auf dem Dach.

Hybrid

Das Hybrid-Dachzelt kombiniert die robuste und isolierende Hartschale eines Hartschalenzelts mit der großen, ausklappbaren Liegefläche eines Stoffdachzelts. Diese Kombination macht es zu einem richtigen Dachzelt-Allrounder und verspricht zunächst einmal einen schnellen Auf- und Abbau, wenig Fahrgeräusche und Luftwiderstand sowie einen guten Schutz vor Witterungseinflüssen.

Allerdings ist das Hybrid-Dachzelt in der Regel deutlich teurer als andere Dachzelttypen und nimmt beim Montieren und Demontieren mehr Zeit in Anspruch. Zudem ist das Hybrid-Modell weniger anfällig für starken Wind und damit für jedes Wetter geeignet.

Für diejenigen, die ein langlebiges und flexibles Dachzelt suchen, ist ein hochwertiges Hartschalendachzelt deshalb in vielen Fällen die bessere Wahl – es bietet eine robustere Form, mehr Stabilität und eine einfachere Handhabung.

FAQ

Wie schwer darf man für ein Dachzelt sein?

Das Gewicht, das ein Dachzelt tragen kann, hängt von seiner spezifischen Konstruktion und den Tragfähigkeiten des Dachträgers sowie des Fahrzeugdachs ab. In der Regel sind Dachzelte so konzipiert, dass sie das Gewicht von mehreren Personen tragen können, wobei du das maximale zulässige Gesamtgewicht von Zelt, Insassen und gegebenenfalls zusätzlichem Gepäck beachten solltest.

Was bedeutet 75 kg Dachlast?

Eine Dachlast von 75 kg bezieht sich auf das maximale Gewicht, das das Dach deines Fahrzeugs während der Fahrt sicher tragen kann. Dieses Gewicht umfasst das Dachzelt selbst sowie alle weiteren Ladungen auf dem Dach wie Gepäck oder zusätzliche Ausrüstung. Im Stand kann das Fahrzeugdach in der Regel ein Vielfaches dieser Last tragen, was bedeutet, dass das Gewicht der schlafenden Personen im Dachzelt normalerweise kein Problem darstellt.

Gibt es Dachzelte für 4 Personen?

Größere Dachzelte wie das Naturbummler Flitzer I XXL Modell bieten eine großzügige Liegefläche und sind so konzipiert, dass sie das Gewicht von vier Personen sicher tragen können. Beim Kauf eines Vier-Personen-Dachzelts solltest du sowohl die Größe des Zelts als auch die Tragfähigkeit des Dachträgers und des Fahrzeugdachs berücksichtigen, um sicherzustellen, dass alles kompatibel und sicher ist.

Wir sind für dich da!

Du benötigst mehr Infos oder Unterstützung bei der Wahl deines Dachzeltes? Wir helfen dir weiter und beraten dich rund um das Thema Dachzelt – damit dein nächstes Reiseabenteuer in der Natur ein voller Erfolg wird.